Die Demokratie ist los!

Thomas Isler

DDI_Thumb

CHF 30.00 In den Warenkorb

CHF 30.00 (inkl. 8% MwSt.)
plus Versandkosten

Die Schweiz, das kleine Land, das alles richtig macht? Die überraschenden Entscheidungen zu Minarett-, Ausschaffungs- und Masseneinwanderungsinitiative geben vielen Schweizerinnen und Schweizern zu denken, denn Wortlaut und Umsetzung kollidieren oft mit der Bundesverfassung der Eidgenossenschaft und mit politisch, wirtschaftlich und sozial bedeutsamen internationalen Verträgen. In Teilen der Schweizer Bevölkerung macht sich ein Unbehagen über die mögliche künftige politische Ausrichtung des Landes breit. Kritisch stimmt zudem, dass sich in den europäischen Nachbarländern immer stärker rechtspopulistische Parteien auf die Schweiz berufen und dem System der direkten Demokratie applaudieren. Wie soll man mit Volksinitiativen und Abstimmungen umgehen, die der europäischen Menschenrechtskonvention oder der Verfassung widersprechen? Ist der Volkswille in jedem Fall unumstösslich?

 

Erscheinungstermin der DVD ist der 28. Januar 2016
Diese enthält exklusives Bonusmaterial

• Interview mit dem Regisseur Thomas Isler

• Interview mit Andrea Huber von Schutzfaktor M

• Kleines Staatskunde-ABC mit Philippe Mastronardi,
Prof. em. für Öffentliches Recht

• Unterrichtsmaterial von «Kinokultur in der Schule»

• Kinotrailer

 

Besetzung: Guisep Nay, Helen Keller, Jo Lang, Amarelle Cesla, Christoph Blocher
Produktion: maximage GmbH Filmproduktion
Drehbuch: Thomas Isler
Kamera: Frank Barbian, Thomas Isler
Schnitt: Kathrin Plüss
Musik: Bernd Schurer
Ton: Reto Stamm, Patrick Becker
Genre: Dokumentarfilm
Land: Schweiz 2015
Laufzeit: 82 Minuten
Verfügbare Formate: DCP, Blu-ray, DVD
Sprache: Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch
Kinostart
Deutschschweiz: 3.9.2015
Preise Gewinner 3. CH-Dokumentarfilmpreis der Migros Kulturpozent
Weltpremiere am Zürich Film Festival 2014 - Fokus Schweiz Wettbewerb,
50. Solothurner Filmtage 2015 - Pan Doc
Bild-1
Bild-2
Bild-3
Bild-4
Bild-5
Bild-6
Bild-7
Bild-8